Faschierte Leibchen

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g
    Faschiertes
    gemischt
  • 50 g
    Semmelwürfel
    getrocknet
  • 80 ml
    Milch
  • 1
    Ei
  • 1 EL
    Petersilie
    gehackt
  • 30 g
    Semmelbrösel
  • 3 EL
    Öl
  • 400 g
    Erdäpfel
    mehlig
  • 80 ml
    Milch
    heiß
  • 70 g
    Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  • Faschiertes in eine Schüssel geben. Semmelwürfel mit der Milch vermischen, kurz ziehen lassen und ausdrücken. Faschiertes mit Semmelwürfeln, Ei, Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat gut vermischen. Aus der Masse 6 Laibchen formen und in den Bröseln wenden.

  • Erdäpfel schälen und in gleich große Stücke schneiden. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, abseihen, abtropfen lassen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Milch und Butter mit den Erdäpfeln verrühren, mit Salz und Muskat würzen.

  • Laibchen im Öl bei schwacher Hitze beidseitig braten (gesamt ca. 3 Minuten), herausnehmen, abtropfen lassen und mit Püree anrichten (eventuell mit Röstzwiebeln garnieren).